Stadtmitte am Fluss
- die Alternative -

Berliner Promenade - mehr Informationen

zurück kurz & knapp
mehr Informationen
die Alternative
weiter
Berliner Promenade
Wilhelm Heinrich Brücke Stadtautobahn

Kein Problem ist einfach, Lösungen demzufolge auch nicht. Es ist gut, seinen Standpunkt in einem Satz zusammenfassen zu können, aber dadurch wird immer die Komplexität des Problems verkannt. Darum möchte ich an dieser Stelle meinen Standpunkt etwas ausführlicher darlegen.


Das Problem:

Die Berliner Promenade wird wenig genutzt - diese Tatsache lässt sich nicht aus der Welt reden. Bevor man sich an die Lösung dieses Problems machen kann, muss man verstehen, warum die Berliner Promenade nicht besucht wird:

Die Saarbrücker Fußgängerzone

Die Bahnhofstraße ist die Einkaufsstraße Saarbrückens. Sie ist eine große Achse vom Bahnhof bis zum Sankt Johanner Markt. Früher fuhren hier 20.000 Autos auf vier Fahrspuren. Um ein kleine Pause zu machen musste man auf die Berliner Promenade ausweichen. Heute ist der Einkaufsbummel sehr bequem: einmal hinauf und einmal hinunter. Zwischendurch kann man am Sankt Johanner Markt oder in einem der zahlreichen Cafés und Bars der Bahnhofsstraße eine kleine Pause einlegen.

Und genau hier liegt einer der Hauptgründe für die mangelnde Frequentierung der Berliner Promenade: es gibt keinen Grund vom geraden Weg abzuweichen. Die Bahnhofstraße bietet alles, was das Herz begehrt.

Diese Tatsache hat auch die GIU erkannt und mit ausführlichen Studien untersucht.

Weiter